Unter dem Motto „talk about cancer“ beschäftigen wir uns mit den vielen Facetten einer Krebserkrankung.hello@kurvenkratzer.at
Gesundheitskommunikation mit Herz

Nur wer um die Ecke denkt,
kann geradeaus kommunizieren.

Wir sprechen über Krankheit gleich wie über Gesundheit. Weil es für uns keine Tabus gibt. Wir finden kreative Wege, diesen Grundsatz in die Welt hinauszutragen. Und dabei sind wir lieber LAUT als zu psssst, lieber BUNT als zu gäähhn. Mit Hirn, Herz, und Humor. Im Magazin, auf Social Media und im Agenturalltag. In Konzepten, Texten, Videos und Podcasts. Als Redakteure, Krebsaktivisten, Querdenker und Sparring-Partner.

CEO, because solution-nerd is not a proper job title

Martina
Hagspiel

Ich bin optimistisch, kreativ, stur, lösungsorientiert und im Herzen barfuß. In meinen Lebenslauf haben sich ein paar rechte Winkel aufgebaut, so konnte ich mich im Laufe der Jahre in unterschiedlichen Berufsbildern und an verschiedenen Orten versuchen. Ich glaube eine Querdenkerin zu sein und höre mich viel zu oft Dinge sagen, die ich eigentlich nur denken sollte. Ich liebe das Kitesurfen, Seymour Arm in Canada, Marmeladebrot mit Käse, dunkelschwarzen Humor und Musik.
Mitglieder Hagspiel_martina Aspect Ratio
Head of Community Love

Lena
Horvath

Über meinen Arbeitsplatz herrscht kreative Ordnung. Oder kontrolliertes Chaos? Ansichtssache. Eines ist jedenfalls klar: In meinem Kopf ist alles gut, solange es kreativ und frei von Zahlen ist. Bei Kurvenkratzer ist daher mein Platz, hier darf ich mich mit Grafiken spielen, Social Media betreuen und mit unserer geliebten Community im Austausch sein. Und bin ich nicht hier, bin ich am Rennrad, im Wasser, am Fels oder bei guten Freunden.
Agentur Lena Horvath Kurvenkratzer Aspect Ratio
Head of Strategic Chit-Chat and Gaming

Tanya
Kaindlbauer

Schon als Kind wollte ich "wenn ich groß bin" was mit Texten machen. Groß bin ich mit meinen 1,60 cm zwar nicht geworden, aber das Medium Text ist mir geblieben. Egal ob Artikel, Konzept oder Storyboard: Bei Kurvenkratzer kann ich mich austoben. Privat sind mir Homeworkouts genauso wichtig wie das Trainieren meiner Pokémon. In ruhigen Momenten höre ich laut Musik oder versinke in Bildbänden über Japan.
Agentur Portrait Tanya Kaindlbauer Scaled Aspect Ratio
Content Composerin

Clara
Schwöllinger

Ein Instrument muss man erst spielen, um etwas hören zu können. Beim offenen Umgang mit dem Lebensumstand Krebs ist das genauso. Bei Kurvenkratzer streiche ich über die Tasten meines Notebooks wie über die Saiten meiner Geige. Und mache unsere Themen im Online-Magazin sicht- und hörbar. Wenn ich nicht schreibe, finde ich Yoga und Flohmärkte super. Genauso super wie Reisen. Für Wassermelone würde ich fast alles tun.
Clara IMG_ Aspect Ratio
Master of Storytelling Alchemy

Alexander
Greiner

Mein Lacher ist überall rauszuhören, sagt mein Freundeskreis. Mit dem lauten Organ und der Sonnenstimmung bin ich also genau richtig bei Kurvenkratzer. Ich schreibe im Magazin über die Bewältigung von Krebs mit positiver Einstellung und dem nötigen Humor. Neben dem Lautsein sind mir auch die leisen Töne wichtig. Denn Hoffnung und Mut kommen von innen. Ach ja, ich habe Krebs überlebt.
Agentur Alexander Greiner Kurvenkratzer Redakteur Hochformat Manfred Weis Aspect Ratio
Wir lieben, was wir tun.

Wir tun, was wir lieben.

Bunt? Können wir. Laut? Können wir auch. Krebs? Der kann uns mal – aber den können wir absolut und auf jeden Fall! Denn wir sind Patient*innenstimmen und als solche haben wir das fu…lminante Ding selbst erlebt. In all seinen Facetten. Denn wir sind auch Angehörige und am Thema interessierte Kreativlinge und können daher ein Rundumkommunicarepaket bieten. Was wir lieben? Was wir tun!

Zum Agentur-Portfolio