Unter dem Motto „talk about cancer“ beschäftigen wir uns mit den vielen Facetten einer Krebserkrankung.hello@kurvenkratzer.at
Kurvenkratzer

Datenschutzbestimmungen

Allgemeines

Wir, die Kurvenkratzer GMBH (im Folgenden auch „uns“, „wir“ oder „Kurvenkratzer“) nehmen Datensicherheit und Datenschutz sehr ernst. Die nachfolgenden Informationen erläutern gemäß DSGVO Art. 13, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und schützen.

 

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts Art. 4 Abs. 7

Kurvenkratzer GmbH
Vereinsgasse 19/21
1020 Wien

hello@kurvenkratzer.at

 

Welche Verarbeitungstätigkeiten werden von uns vorgenommen?

Aufruf unserer Webseite

Zweck und Grundlage

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch allgemeine Informationen erfasst. Die Verarbeitung erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus unserer Webseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität unserer Webseite.

Sollten konkrete Anhaltspunkte eine Prüfung dieser Logfiles erfordern, wird dies durch unsere technischen Dienstleister durchgeführt. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

Verarbeitete Daten

  • die IP-Adresse des anfragenden Endgerätes,
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs unserer Webseiten,
  • Angabe der Zeitverschiebung zwischen anfragendem Host und Webserver,
  • Inhalt zur Anfrage bzw. Angabe der abgerufenen Datei, die an den Nutzer übermittelt wurde
  • der Zugriffsstatus (erfolgreiche Übermittlung, Fehler etc.),
  • die jeweils übertragene Datenmenge in Byte,
  • die Webseite, von der aus der Zugriff des Nutzers erfolgt ist,
  • der durch den Nutzer verwendeter Browser, das Betriebssystem, die Oberfläche, die Sprache des Browsers und die Version der Browsersoftware.

Empfänger der Daten

Unsere Webseite wird auf Produkten von Amazon Web Services EMEA SARL, 38 Avenue John F Kennedy, L-1855 Luxemburg gehostet.

Die Betreuung der Server erfolgt durch BLACKDOT GMBH, Servitengasse 5, 1090 Wien Österreich.

Dauer der Speicherung

Die Speicherung der Logfiles erfolgt für maximal sieben Tage. Von dieser kurzen Speicherfrist ausgenommen sind Logfiles über Zugriffe, die für die weitere Verfolgung von Angriffen und Störungen erforderlich sind.

 

Web Analyse

Zweck und Grundlage

Wir verwenden das Web-Analysewerkzeug Matomo für die Auswertung des Nutzerverhaltens, Messung von Reichweiten und die damit verbundene Möglichkeit unser Angebot auf der Webseite laufend zu verbessern. Matomo wird von uns in einer Variante ohne Cookies betrieben.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

Verarbeitete Daten

  • Anonymisierte IP-Adresse (z.B. 192.168.xxx.xxx)
  • Pseudoanonymisierter Standort auf Basis der anonymisierten Adresse
  • Datum & Uhrzeit des Besuchs
  • Titel, URL aufgerufene Seite
  • URL der vorgehenden Seite
  • Bildschirmauflösung
  • Downloads von Dateien
  • Sprache des Browsers
  • User Agent des Browsers

Empfänger der Daten

Das eingesetzte Tool Matomo wird von der ePrivacy Holding GmbH, Große Bleichen 21, 20354 Hamburg Germany zur Verfügung gestellt.

Die Betreuung des Analysewerkzeugs erfolgt durch BLACKDOT GMBH, Servitengasse 5, 1090 Wien Österreich.

Dauer der Speicherung

Daten werden für diesen Zweck für maximal 425 Tage (14 Monate) gespeichert und danach durch eine automatische Löschroutine entfernt.

 

Event Teilnahme

Zweck und Grundlage

Wir verarbeiten im Zuge von Veranstaltungen persönliche Daten der Teilnehmer für folgende Zwecke:

  • Anmeldung und Teilnahme an Veranstaltungen
  • Verarbeitung von Zahlungsvorgängen und Abrechnung
  • Zusendung von veranstaltungsspezifischen Informationen vor, während und nach der Veranstaltung
  • Teilnahmebestätigungen

Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus Art. 6 (1) lit. b DSGVO, der Erfüllung eines Vertrags und ggf. aus einem berechtigen Interesse nach Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

Zusätzliche optionale Angaben von personenbezogenen Daten werden von uns mittels ihrer ausdrücklichen Einwilligung nach Art. 6 (1) lit. a DSGVO erhoben.

Verarbeitete Daten

Die Art der personenbezogenen Daten ergibt sich aus den Anmeldemasken, umfasst aber mindestens Vor- und Familienname sowie E-Mail Adresse zur Identifikation vom und Kommunikation mit dem Teilnehmer. Die zur Verfügung gestellten Daten werden nicht für ein automatisches Profiling verwendet.

Löschfristen

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

 

Film- und Tonaufnahmen sowie Fotos bei Events

Zweck und Grundlage

Auf der Veranstaltung werden von uns Film- und Tonaufnahmen sowie Fotos erstellt. Diese Aufnahmen können in verschiedenen Medien (Print, TV, Online, etc) und in Publikationen (Print, Online, etc) zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit Verwendung finden.

Wir informieren Personen, wenn Fotos gemacht werden. Bei Events weisen wir sowohl in der Anmeldung zum Event als auch beim Event selbst darauf hin. Wer nicht abgebildet werden möchte kann uns dies jederzeit vor Ort kundtun, wir werden vor Ort organisatorisch Maßnahmen setzen, um sie nicht mehr direkt abzubilden.

Die Rechtsgrundlage für die Aufnahmen stellt ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 (1) lit. f DSGVO dar, organisierte Veranstaltungen bildlich zu dokumentieren und in der Öffentlichkeit positiv darüber zu berichten.

Verarbeitete Daten

Film- und Tonaufnahmen sowie Fotos von Teilnehmern des Events

Löschfristen

Falls eine Veröffentlichung bereits durchgeführt wurde, teilen Sie uns mit uns bitte mittels Nachricht an datenschutz@kurvenkratzer.at die Abbildung mit und wir werden innerhalb von 7 Tagen das betreffende Foto auf influcancer.com und/oder sozialen Medien löschen.

 

Blogger Funktion

Zweck

Verwaltung von Stammdaten und von Bloggern selbst erstellten Inhalten, zur Verfügungstellung von digitalen Services auf der Plattform influcancer.com sowie Sicherstellung des Betriebs und der Funktionen.

Verarbeitete Daten

  • Personenbezogene Stammdaten und Authentifizierungsdaten des Blogger Profils
  • Vom Blogger selbst erstellte Inhalte im eigenen Profil und in vom Nutzer erstellten Blogs
  • Log-Daten zur Verwendung der Plattform mit dem Ziel der Sicherstellung des Betriebs

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus Art. 6 (1) lit. a DSGVO, der ausdrücklichen Einwilligung, aus einem berechtigen Interesse nach Art. 6 (1) lit. f DSGVO oder aus Art 9 (1) lit. e.

Dauer der Speicherung

Daten werden bis auf Widerruf des angebotenen Service gespeichert oder 14 Tage ab bestätigter Löschanfrage eines Nutzers vom System entfernt.

 

Newsletter

Zweck

  • Versand von Online-Informationsangeboten über die Produkte und Dienstleistungen von Kurvenkratzer an registrierte Nutzer/Kunden
  • Erhöhung der Kundenzufriedenheit und der Kundenbindung durch Veranstaltung von Gewinnspielen, Events und Kundenbefragungen
  • Bereitstellung von Kommunikationskanälen zu Kurvenkratzer zur Servicierung des Vertragsverhältnisses
  • Verwaltung der Abbestellung von Newsletter,
  • Verbreitung von eigener und fremder Werbung in den Online-Informationsangeboten und Produkten
  • Verbreitung/Ausspielung von Werbung für Angebote und Dienstleistungen von Kurvenkratzer im Wege der Direktwerbung („Marketingzwecke“), soweit gesetzlich zulässig

Verarbeitete Daten

  • Vom Kunden bekannt gegebene Stammdaten (Name, E-Mail Adresse)
  • Zusätzlich erhobene Analysedaten (Kampagnenverhalten inkl. Time-Stamps)

Empfänger der Daten

Mailchimp
Bird & Bird GDPR Representative Services Ireland
Deloitte House
29 Earlsfort Terrace
Dublin 2
D02 AY28
EUrepresentative.Mailchimp@twobirds.com

Eigene Zwecke

  • Abrechnung- und Kontoverwaltung
  • Vergütung
  • Interne Berichterstattung und Modellierung
  • Bekämpfung von Betrug
  • Cyberkriminalität oder Cyberangriffen
  • Verbesserung der Kernfunktionalität in Bezug auf Barrierefreiheit, Datenschutz oder Energieeffizienz
  • Finanzberichterstattung
  • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus Art. 6 (1) lit. a DSGVO, der ausdrücklichen Einwilligung

Dauer der Speicherung

Daten werden bis auf Widerruf des angebotenen Service gespeichert oder 30 Tage nach Anfrage zur vollständigen Löschung aus den Datensätzen.

 

Webshop shop.influcancer.com

Verarbeitung und Nutzung

Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass die zur Abwicklung des Auftrags erforderlichen persönlichen Daten von Kurvenkratzer GmbH auf Datenträgern gespeichert werden. Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von Kurvenkratzer selbstverständlich vertraulich behandelt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand

Die Kurvenkratzer GmbH übermittelt personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn der Besteller der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt hat. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Behaltefristen und Löschung

Dem Besteller steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Kurvenkratzer GmbH ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des Bestellers verpflichtet. Bei laufenden Bestellvorgängen erfolgt die Löschung nach Abschluss des Bestellvorgangs. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.

Zahlungsanbieter

Klarna

Im Webshop bieten wir u.a. die Bezahlung mit den Diensten von Klarna an. Anbieter ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden “Klarna”). Klarna bietet verschiedene Zahlungsoptionen an (z.B. Ratenkauf). Wenn Sie sich für die Bezahlung mit Klarna entscheiden (Klarna-Checkout-Lösung), wird Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Details hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter folgendem Link nachlesen: https://www.klarna.com/de/datenschutz/. Klarna nutzt Cookies, um die Verwendung der Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Die Optimierung der Checkout-Lösung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und keinen Schaden anrichten. Sie verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie sie löschen. Details zum Einsatz von Klarna-Cookies entnehmen Sie folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf. Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Sofortüberweisung

Ebenfalls bieten wir in unserem Webshop die Bezahlung mittels “Sofortüberweisung” an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden “Sofort GmbH”). Mit Hilfe des Verfahrens “Sofortüberweisung” erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können unverzüglich mit der Erfüllung unserer Verbindlichkeiten beginnen. Wenn Sie sich für die Zahlungsart “Sofortüberweisung” entschieden haben, übermitteln Sie die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der diese sich in Ihr Online-Banking-Konto einloggen kann. Sofort GmbH überprüft nach dem Einloggen automatisch Ihren Kontostand und führt die Überweisung an uns mit Hilfe der von Ihnen übermittelten TAN durch. Anschließend übermittelt sie uns unverzüglich eine Transaktionsbestätigung. Nach dem Einloggen werden außerdem Ihre Umsätze, der Kreditrahmen des Dispokredits und das Vorhandensein anderer Konten sowie deren Bestände automatisiert geprüft. Neben der PIN und der TAN werden auch die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten sowie Daten zu Ihrer Person an die Sofort GmbH übermittelt. Bei den Daten zu Ihrer Person handelt es sich um Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), Email-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung erforderliche Daten. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei zu festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus. Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung entnehmen Sie folgenden Links: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

 

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Cookies werden nach einem festgelegten Zeitraum automatisch wieder von Ihrem Gerät gelöscht. Sie können diese auch jederzeit manuell von Ihrem Gerät löschen. Sie können des Weiteren Ihre Cookie-Einstellungen für unsere Website hier bearbeiten:

Cookie Einstellungen

 

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Amazon AWS

NameAmazon AWS
AnbieterAmazon Web Services, Inc
ZweckStandardmäßig leitet ein Application Load Balancer jede Anfrage unabhängig an ein registriertes Ziel weiter, basierend auf dem gewählten Lastausgleichsalgorithmus. Sie können jedoch die Funktion "Sticky Session" (auch bekannt als Sitzungsaffinität) verwenden, damit der Load Balancer die Sitzung eines Benutzers an ein bestimmtes Ziel binden kann.
Datenschutzerklärunghttps://d1.awsstatic.com/legal/privacypolicy/AWS_Privacy_Notice__German_Translation.pdf
Cookie NameAWSALB, AWSALBCORS
Cookie Laufzeit1 Woche

PHPSESSID

NamePHPSESSID
AnbieterWebseitenbetreiber
ZweckDieser Cookie wird durch ein Applikation erstellt, die auf PHP basiert. Der Zweck dieses Cookies besteht darin, den Benutzer wiederzuerkennen.
Cookie NamePHPSESSID
Cookie LaufzeitSession

Statistiken

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Google Tag Manager

NameGoogle Tag Manager
AnbieterGoogle Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
ZweckCookie von Google zur Steuerung der erweiterten Script- und Ereignisbehandlung.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

Google Maps

NameGoogle Maps
AnbieterGoogle Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
ZweckWird zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s).google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate

Instagram

NameInstagram
AnbieterMeta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland
ZweckWird verwendet, um Instagram-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärunghttps://www.instagram.com/legal/privacy/
Host(s).instagram.com
Cookie Namepigeon_state
Cookie LaufzeitSitzung

Vimeo

NameVimeo
AnbieterVimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA
ZweckWird verwendet, um Vimeo-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärunghttps://vimeo.com/privacy
Host(s)player.vimeo.com
Cookie Namevuid
Cookie Laufzeit2 Jahre

YouTube

NameYouTube
AnbieterGoogle Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
ZweckWird verwendet, um YouTube-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s)google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate

 

Betroffenenrechte

Als betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft. Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie betreffende Daten falsch oder unvollständig sind, haben Sie das Recht Berichtigung bzw. Ergänzung zu verlangen. Zudem steht Ihnen für Daten, die Ihrer Meinung nach zu Unrecht verarbeitet werden, das Recht zu, eine Löschung zu verlangen. Soweit unsererseits kein Recht oder keine Pflicht zur weiteren Verarbeitung dieser Daten besteht, werden wir einem entsprechenden Antrag unverzüglich Folge leisten.

Des Weiteren steht Ihnen das Recht zu, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, sowie gegen die Verarbeitung Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, www.dsb.gv.at, zu erheben.

Bei Anfragen oder Anträgen können Sie sich jederzeit an datenschutz@kurvenkratzer.at wenden.