Unter dem Motto „talk about cancer“ beschäftigen wir uns mit den vielen Facetten einer Krebserkrankung.hello@kurvenkratzer.at
Kurvenkratzer

Datenschutzbestimmungen

1. Allgemeines

Wir nehmen Datensicherheit und Datenschutz sehr ernst. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten steht im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie die nachfolgenden Informationen sorgfältig durch.

2. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese selbst zur Durchführung einer Kooperationsvereinbarung, eines Auftrags, einer Geschäftsanbahnung oder bei einer Newsletter-Anmeldung mitteilen. Wir verarbeiten keine persönlichen oder sensiblen Informationen wie Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten. Wir speichern nur Daten, die der User/Kunde freiwillig bekannt gibt. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

3. Wer ist für die Verarbeitung verantwortlich?

Kurvenkratzer GmbH
Gardegasse 6/Top 27
1070 Wien

hello@kurvenkratzer.at

4. Wie werden meine Daten verarbeitet?

Abhängig davon, ob Sie unsere Webseite besuchen, Lieferant, Geschäftspartner, Kunde oder Blogger sind, verarbeiten wir Ihre Daten entweder

  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), nämlich der Sicherstellung des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Webseite,
  • basierend auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), z.B. zur Bearbeitung Ihrer Anfragen, die Sie per E-Mail oder telefonisch an uns stellen,
  • zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) oder
  • zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Die Kurvenkratzer GmbH gewährleistet, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden und nicht an Dritte weitergegeben werden.

5. Verarbeitung von Daten der BesucherInnen unserer Webseite

Mit dem Besuch unserer Website werden folgende Daten erhoben, gespeichert und ausgewertet: Browsertyp und -version, Betriebssystem, Datum, Uhrzeit, IP-Adressen (anonymisiert), Hostname und besuchte Seiten.

Unser Webserver befindet sich innerhalb der EU (Frankfurt). Diese Daten dienen zur Verbesserung unseres Webangebotes und zur Aufrechterhaltung bzw. Funktionsfähigkeit unseres Systems.

5.1 Was sind Cookies?

Cookies machen Websites für den Benutzer benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so z.B. feststellen, ob der Benutzer die Website schon früher besucht hat und für welche Bereiche der Website sich der Benutzer besonders interessiert hat.

Mehr Informationen zu Cookies erhalten Sie auf http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie

5.2 Wie kann ich die Cookie-Einstellungen ändern?

Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden.

Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Änderung Cookie Einstellungen

 

5.3 Was ist Google Analytics?

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Wir haben dazu mit Google eine Auftragsverarbeiter-Vereinbarung abgeschlossen.

Beim Aufruf unserer Webseite werden über eine Software eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt und Daten an teils in den USA befindliche Server von Google übermittelt. Google Analytics verwendet zudem Cookies zur Speicherung von Informationen über den Website-Benutzer und zur Analyse der Benutzung der Website durch die Website-Benutzer.

Diese Website nutzt die Funktion „IP-Anonymisierung“. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und damit anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Laut Angaben von Google wird Google die erhobenen Daten benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ bzw. von https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

5.4 Newsletter

Für eine Newsletter-Anmeldung ist lediglich eine gültige Emailadresse sowie die Bekanntgabe Ihres Namens erforderlich. Die Kurvenkratzer GmbH verwendet das sogenannte Double Opt In Verfahren bei Newsletter-Anmeldungen. Dabei muss der Anmelder in einer Bestätigungs-Mail auf einen Link klicken, bevor die Aufnahme in unseren Verteiler aktiviert wird. Dadurch ist sichergestellt, dass erstens die E-Mail-Adresse richtig eingegeben wurde und zweitens, dass die Anmeldung auch wirklich von der betreffenden Person vorgenommen wurde. Wir speichern Ihre Zustimmungserklärung mit dem jeweiligen Datum und Uhrzeit in unserer Datenbank.

Sie können die von Ihnen gemachten Angaben jederzeit selbstständig editieren (Einstellungen). Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Für eigene Werbezwecke behalten wir uns vor Ihre Daten für die Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten postalisch und/oder per E-Mail zu nutzen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine Nachricht an die nachstehende Kontaktmöglichkeit widersprechen. Eine Löschung Ihrer Kontaktdaten ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an hello@kurvekratzer.at erfolgen. Sie können Ihre gespeicherten Anmeldedaten auch selbstständig bei uns dauerhaft löschen. Sie finden den Link dafür in Ihrem Newsletter ganz unten. Auf Ihren Wunsch werden Ihre Daten unverzüglich von unserem Webserver gelöscht und, sofern es keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht mehr gibt, auch unverzüglich und dauerhaft von unseren lokalen Datenserver (siehe Bundesgesetzliche Speicher- und Aufbewahrungsfristen laut EU-Datenschutz-Grundverordnung).

5.5 Push Benachrichtigungen

Sie können sich für den Empfang sog. Push-Benachrichtigungen anmelden. Hierfür nutzen wir das Angebot „CleverPush“, das von der CleverPush UG (haftungsbeschränkt), Nagelsweg 22, 20097 Hamburg („CleverPush“), betrieben wird.

Sie erhalten über unsere Push-Benachrichtigungen regelmäßig Informationen über TOP-Meldungen von Kurvenkratzer.
Um sich für die Push-Nachrichten anzumelden, müssen Sie die Abfrage Ihres Browsers bzw. Endgerätes zum Erhalt der Benachrichtigungen bestätigen. Dieser Prozess wird von CleverPush dokumentiert und gespeichert. Hierfür wird der Anmeldezeitpunkt sowie eine Browser- bzw. Geräte-ID gespeichert. Diese Daten dienen einerseits dazu, Ihnen die Push-Benachrichtigungen zusenden zu können und andererseits als Nachweis Ihrer Anmeldung. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung und damit Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
CleverPush wertet unsere Push-Benachrichtigungen zudem statistisch aus. CleverPush kann so erkennen, ob und wann unsere Push-Benachrichtigungen angezeigt und angeklickt wurden. Dies ermöglicht uns festzustellen, welche Push-Benachrichtigungen die Empfänger interessieren, um zukünftige Nachrichten auf die mutmaßlichen Interessen aller Empfänger abzustimmen und damit das Interesse für unser Angebot zu steigern. Zusätzlich speichern wir neben der Browser- bzw. Geräte-ID den Themenschwerpunkt der Seite, auf der die Push-Benachrichtigungen aktiviert wurde (z.B. Wirtschaft, Sport etc.). Diese Information nutzen wir ebenfalls, um an die entsprechenden Abonnenten Push-Benachrichtigungen zu versenden, die in ihrem mutmaßliche Interessen sind. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Zuordnung einer Browser- bzw. Geräte-ID zu einer bestimmten Person erfolgt nur, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sein sollten, zur Abwehr von Ansprüchen gegen uns, wenn dies als Beweismittel erforderlich ist, sowie zur eventuellen Verfolgung von Gesetzesverstößen.

Ihre Einwilligung in die Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Erhalt unserer Push-Benachrichtigungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ferner können Sie der vorstehend beschriebenen Verwendung personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f jederzeit widersprechen. Bitte widerrufen Sie zu diesem Zwecke Ihre Einwilligung. Den Widerruf der Einwilligung können Sie in den dazu vorgesehene Einstellung zum Erhalt von Push-Benachrichtigungen in Ihrem Browser vornehmen. Sofern Sie unsere Push-Benachrichtigungen auf einem Desktop-PC mit dem Betriebssystem „Windows“ nutzen, können Sie die Push-Benachrichtigungen auch über einen Rechtsklick auf die jeweilige Push-Benachrichtigung in den dort erscheinenden Einstellungen abbestellen.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre Daten werden demnach solange gespeichert, wie das Abonnement der unserer Push-Benachrichtigungen aktiv ist. Unter folgendem Link wird der Austragungsprozess detailliert erklärt: https://cleverpush.com/faq.

Zur Austragung können Sie auch folgenden Link nutzen: https://www.influcancer.com?cleverPushUnsubscribe=true

 

6. Event-Fotos

Wir informieren Personen, wenn Fotos gemacht werden. Bei Events weisen wir sowohl in der Anmeldung zum Event als auch beim Event selbst darauf hin.

Wer nicht abgebildet werden möchte kann uns dies jederzeit kundtun. Die Abgebildeten können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen und wir werden unverzüglich das betreffende Foto auf influcancer.com dauerhaft löschen. Wir bitten Sie uns in so einem Fall eine kurze Nachricht an hello@kurvenkratzer.at zu übermitteln.

7. Sicherheit

Ihre eingegebenen Userdaten werden verschlüsselt übertragen – die Website ist SSL gesichert. Unser Hosting-Partner schützt unseren Server rund um die Uhr vor möglichen Hackerangriffen. Sollte es trotz aller Sicherheits-Maßnahmen zu einem Datenleck kommen, werden wir umgehend unserer gesetzlichen Informations- und Reaktionspflichten nachkommen.

8. Webshop

Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass die zur Abwicklung des Auftrags erforderlichen persönlichen Daten von Kurvenkratzer GmbH auf Datenträgern gespeichert werden. Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von Kurvenkratzer selbstverständlich vertraulich behandelt.

Dem Besteller steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Kurvenkratzer GmbH ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des Bestellers verpflichtet. Bei laufenden Bestellvorgängen erfolgt die Löschung nach Abschluss des Bestellvorgangs.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.

9. Datenauskunft

Gerne übermitteln wir Ihnen Ihre von uns über Sie gespeicherten Daten. Wir bitten Sie, diesen Antrag schriftlich per E-Mail an hello@kurvenkratzer.at zu stellen damit wir Ihre Identität zweifelsfrei feststellen können.

 

Medieninhaber:
Kurvenkratzer GmbH
Gardegasse 6/Top 27
1070 Wien
hello@kurvenkratzer.at

Stand Juli 2020