Unter dem Motto „talk about cancer“ beschäftigen wir uns mit den vielen Facetten einer Krebserkrankung.hello@kurvenkratzer.at
1 min

Antikörper/Immunglobuline (Ig)

Antikörper sind Proteine (Eiweiße), die von weißen Blutzellen (Plasmazellen) gebildet werden, um Krankheitserreger wie Bakterien und Viren zu neutralisieren. Sobald Viren, Bakterien oder Pilze in den Organismus gelangen, setzt das Immunsystem die Produktion von Antikörpern in Gang.

Jetzt teilen