Unter dem Motto „talk about cancer“ beschäftigen wir uns mit den vielen Facetten einer Krebserkrankung.hello@kurvenkratzer.at
4 min
Alltagsathleten #2
4 min

Mit diesen 7 Tipps wirst du zum Alltagsathleten

4. Bewegungsplan erstellen

Schreibe dir deinen eigenen Bewegungsplan und baue in deinen normalen Tagesablauf fixe „Bewegungszeiten“ ein. Verabrede dich beispielsweise am Nachmittag als Arbeitspause, mit einem/r Freund*in zum Spazieren gehen, anstatt zum Kuchen essen.

Dezember Gemässigte Und Intensive Aktivität
Hier findest du eine Liste mit Sportarten mit mäßiger und mit intensiver Aktivität. Höre auf deinen Körper und besprich mit einem Arzt, was dir in deiner Situation hilft. Grafik: Kurvenkratzer

Quick Fact

Laut einer umfangreichen Studie vom National Cancer Institute in Bethesda, USA, senkt Sport nachweislich das Risiko an verschieden Krebsarten, wie beispielsweise Leber-, Darm-, Brust-, Gebärmutterkrebs oder Leukämie zu erkranken. Hierfür wurden die Daten von insgesamt 1,4 Mio. Menschen aus den USA und Europa ausgewertet.

5. Putz dich fit!

Wohnung saugen, Fenster putzen, Wäsche aufhängen und Geschirrspülmaschine ausräumen. Vielleicht nicht die beliebteste Beschäftigung, aber wenn der Wohnungsputz wieder ansteht, eine gute Möglichkeit um deinen Puls in die Höhe zu bringen und vielleicht sogar etwas ins Schwitzen zu kommen.

Dezember Pexels Karolina Grabowska
Putz dich fit! Wir garantieren dir: Fenster putzen und saugen – danach brauchst du erst mal `ne Dusche. Foto: Pexels/Karolina Grabowska

6. Stronger together

Erkundige dich, ob es Angebote in deiner Nähe gibt, wie beispielsweise Krebssportgruppen oder Patientenselbsthilfeorganisationen mit speziellen Angeboten zur körperlichen Aktivität. Oder unsere 300 Days of Activity Challenge? Weiter unten mehr dazu!

Quick Fact

Patient*innen, die während der Chemotherapie mit ärztlicher Unterstützung trainieren, sind leistungsfähiger und profitieren davon. Ihr Körper kann beispielweise besser mit Nebenwirkungen umgehen. (Studiengestützt)

7. Sport ist M…mega!

Bewegung soll Spaß machen. Wenn du an einem Tag überhaupt keine Lust hast sportlich aktiv zu sein, dann zwinge dich nicht dazu. Spar dir deine Energien für den nächsten Tag auf anstatt dich zu quälen.

 

Dezember Shutterstock_
Kein Bock auf Sport? Dann stress dich nicht. Bewege dich dann, wenn du Lust und die Kraft dazu hast! Foto: Shutterstock

Let´s be active together!

Bist du schon Teil unserer „300 Days of Activity Challenge?“ Nein? Dann mach mit und sei gemeinsam mit uns aktiv! 300 Tage im Jahr – mindestens 30 Minuten Bewegung pro Tag. Werde Teil unserer Facebook Gruppe, sei deine eigene Motivation und beweise dir selbst, wie aktiv du wirklich sein kannst! We can do it! #manmusseseinfachnurtun #300DChallenge

 

Jetzt teilen