Unter dem Motto „talk about cancer“ beschäftigen wir uns mit den vielen Facetten einer Krebserkrankung.hello@kurvenkratzer.at
Mindfulness by Kurvenkratzer

Yoga zur Narbendehnung mit Christine Raab

Jede Narbe bedeutet einen kleinen Nachteil für den Körper, denn dadurch werden Nervenstränge durchtrennt. Es ist sehr wichtig die Narben nach einer Operation gut zu behandeln und behandeln zu lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um die Narbe und das Narbengewebe geschmeidig zu halten helfen leichte Massagen, cremen und ölen und aber eben auch moderate Bewegung. In diesem Video zeige ich dir verschiedene Übungen um Narben im Achselbereich, Brust- und Bauchbereich zu dehnen und zu lockern.

WICHTIG

Bitte sei immer sehr achtsam mit dir und führe die Übungen nur aus, wenn die Narben schon gut verheilt sind. Frag bitte auch den behandelnden Arzt, ob du diese Übungen so durchführen darfst. Die Dehnungen brauchen immer Zeit, sowohl in der Übung selbst (du kannst die einzelnen Positionen auch gerne etwas länger halten wie im Video gezeigt) als auch im Laufe der Monate.

Über die Kolumne
Dass Yoga und Achtsamkeitsübungen hilfreiche Mittel im Umgang mit Erkrankung sind ist schon längst kein Mythos mehr. Was kann ich tun um gesund zu bleiben? Wie kann ich Krankheiten vorbeugen? Aber auch: Wie kann ich mich auf ganzheitlicher Ebene dabei unterstützen wieder gesund zu werden? Das sind die zentralen Fragen, bei denen es sich dabei dreht. Hier lernst du einfache Tipps und Tricks dazu kennen.
Christine Raab ist Yogalehrerin und Human Therapy Professional. Ihre eigene Brustkrebs Erkrankung 2014 hat sie auf diesen Weg gebracht und heute unterstützt sie unter anderem Frauen, die die gleiche Diagnose bekommen haben. Gesundheit und vor allem die Prävention waren schon immer ein großes Thema, auch in ihrer früheren Tätigkeit als Erzieherin. Christine Raab gibt in ihren Büchern und Onlinekursen (www.christine-raab.de) praktische Tipps und macht den Einstieg in die Welt der Yogaphilosophie einfach. Außerdem teilt sie ihr Wissen und Können im eigenen Podcast, auf YouTube, im Blog und auf Social Media.

Jetzt teilen