Unter dem Motto „talk about cancer“ beschäftigen wir uns mit den vielen Facetten einer Krebserkrankung.hello@kurvenkratzer.at
Podcast Podcast COVER_Influcancer
InfluCancer-Podcast.

Let's talk about Krebs, Baby!

Liebe wird größer, wenn man sie teilt. Bei Schmerzen, Wut und Hilflosigkeit ist das genau umgekehrt. Deswegen gibt es InfluCancer jetzt auch als Podcast.

In “Let’s talk about Krebs, Baby!” spricht InfluCancer-Gründerin Martina Hagspiel mit ihren Gäst:innen über die unterschiedlichsten Facetten rund um das Leben mit Krebs. Und zwar offen, mit Humor, tabulos und ohne Blatt vor dem Mund.

Dieser Podcast wird in Kooperation mit Novartis Pharma GmbH produziert. Danke an Yellowtec für die Versorgung unserer Gäst:innen mit großartigen Mikrofonen.

Martina Hagspiel

#0 Let's talk about Krebs, Baby!

 

 

 

Tschakkah! Lange ersehnt und nun endlich umgesetzt: Kurvenkratzer geht mit dem Thema Podcast an den Start. Die Devise heißt kein Blatt vor den Mund, der Nachgeschmack soll humorvoll und angstfrei sein. Das geht beim Thema Krebs? Ja, das geht! Martina Hagspiel, Gründerin von Kurvenkratzer, „queen of black humour“ und Gastgeberin des Podcasts macht es vor.

 

Podcast Krebspodcast Lets Talk About Krebs Baby Martina Hagspiel
Christa Bleyer

#1 Langzeitfolgen x Krebs

 

 

 

 

Eine Geschichte von Hochschaubahn, Fatigue, quatschigen Erdbeeren und Chemobrain. Christa hat Krebs, Und das bereits seit 22 Jahren und an 9 verschiedenen Stellen. Christa kann Optimismus, sie kann Liebe zum Leben und die kann manch eine Sorge mit Humor vertreiben.

 

Podcast Krebspodcast Lets Talk About Krebs Baby Christa Bleyer
Alf von Kries

#2 Psychoonkologie x Krebs

 

 

 

Man wird mit Krebs diagnostiziert und dann auch gleich zum Psychopathen abgestempelt? Wir sagen nein und brechen das Tabu im Bereich der Psychoonkologie: Warum ist sie sinnvoll und wo hilft sie? Über giftiges Schweigen, Ängste und den Umgang mit dem Leben nach der Diagnose. Ein offenes Gespräch mit Begleiter, Menschenfreund und Ruhepol Alf von Kries.

 

Podcast Krebspodcast Lets Talk About Krebs Baby Alf Von Kries
The Funeralists

#3 Tod und Trauer x Krebs

 

 

 

 

„Wir werden alle sterben!!“ Ein Satz, den man nicht nur gut brüllen kann, sondern der auch sehr pragmatisch eine Apokalypse ankündigt. Dabei stirbt doch jeder irgendwann. Also wir alle. Nur reden will keiner davon. Wir aber schon und zwar mit den Funeralists.

 

Podcast Krebspodcast Lets Talk About Krebs Baby The Funeralists
Miriam Mottl

#4 Sexualität x Krebs

 

 

Ladies und Gents, wir reden über Sex! Während und nach einer Krebserkrankung ist es DAS Tabuthema unter den Tabuthemen. Nicht bei uns! Wir reden mit Sexualmedizinerin Miriam Mottl über typische Folgen, praktische Tipps, den Mythos vaginaler Orgasmus, Penispumpen, Lust, Unlust, Kinderwunsch und warum es sinnvoll sich in eine Art zweite Pubertät zu begeben. Eine ehrliche, durchaus amüsante Reise durch Körperlichkeiten, Erfahrungswerte und viel fundiertes medizinisches Wissen.

 

Podcast Krebspodcast Lets Talk About Krebs Baby Sexualitaet
Jan Geißler & Claas Röhl

#5 Patient Advocacy x Krebs

 

 

 

 

Claas Röhl und Jan Geißler sind echte „Patient Advocates“, also Patient*innenvertreter. Im gemeinsamen Gespräch erklären Claas und Jan, was dies bedeutet, weshalb Eigeninitiative ausgesprochen wichtig ist, warum es gut ist, eine Vertrauensperson zum Arzttermin mitzunehmen und wie das Umfeld helfen kann.

 

Podcast Krebspodcast Lets Talk About Krebs Baby Patient Advocacy
Christopher Gonano

#6 Schmerz x Krebs

 

 

 

 

Schmerz. Ein nerviges kleines Scheißerchen und manchmal ständiger Begleiter unseres Alltags. Ein Gespräch mit Schmerztherapeut Christopher Gonano über unterschiedliche Schmerzskalen, empfohlene Aperol-Treffen, die Definition der Wohlfühlebene, wie Angehörige helfen können und noch viel mehr.

 

Podcast Krebspodcast Lets Talk About Krebs Baby Schmerz Gonano
Manuel Rubey

#7 Humor x Krebs

 

 

 

Eine Geschichte von entwaffnendem Humor, Angstzuständen, beruflichem Blankziehen und Intimberatung am Set. Er ist Sänger, Schauspieler und Kabarettist. Humor ist seine Waffe, erzeugtes Lachen sein Orgasmus. Manuel Rubey ist viel. Ein Weintrinker, Sportliebhaber und Hypochonder. Letzteres konnte ihn aber nicht davon abhalten einen Krebspatienten im Film “Gruber Geht” zu speilen. Wir haben uns gefragt, warum.

 

Podcast Krebs X Humor Manuel Rubey
2 Frauen 2 Brüste

#8 Tabu x Krebs

 

 

 

Tabus sind bei uns tabu. So auch bei 2 Frauen 2 Brüste. Herzlich, offen, verbindlich, pragmatisch und mutig: Das sind die beiden tollen Frauen Alexandra von Korff und Paulina Ellerbrock. Zuerst Brustkrebspatientinnen, dann Podcasterinnen, nun zu Gast bei uns. Woher kommt das Tabu rund um Krebs, wie lebt es sich damit und was macht es mit uns und unserem Umfeld?

 

Podcast Tabu X Krebs 2 Frauen 2 Brüste
Stefan Sengl

#9 Krisenkommunikation x Krebs

 

 

 

Spätestens dann, wenn man mit Krebs diagnostiziert wird, ist man mitten drin in der Krisenkommunikation. Wie sag ich es jetzt meinen Liebsten? Und welche Information bekommt am Besten wer, wann und wie? Dass man in einer akuten Krise nur noch reagieren anstatt agieren kann, lernen wir in dieser Folge mit Stefan Sengl. Eine Anleitung für “Breaking Bad News”.

 

Content Kooperationen LH Podcast COVER
Isabella Pichler

#10 Isolation x Krebs

 

 

 

Triggerwarnung. Vielleicht. Oder auch nicht. Sicher eines unserer emotionalsten Gespräche bisher. Eine Geschichte, die gut ausgeht. Isabella ging mit Mitte 20 vom Hausarzt mehr oder weniger direkt für vier Monate ins Isolationszimmer. Die Diagnose: Akute myeloische Leukämie (AML), 95% Krebsbefall. Wie Isabella sich selbst und ihre Ärzt:innen von ihrem Überleben überzeugt. Über Vision Boards, Achtsamkeit und Optimismus.

 

Podcast LH Podcast COVER
Carsten Witte

#11 Selbsthilfe x Krebs

 

 

Er ist genau so jung und wild wie wir. Im Kopf. Denn er darf gesund älter werden. Auch eint uns, dass er einen Mangel erkannte, um dann das Fehlende zu ersetzen. Als Carsten Witte seine Diagnose Knochenkrebs bekam, suchte er nach einer Selbsthilfegruppe für junge Erwachsene mit Krebs. Die gab es nicht. So gründete er “Jung & Krebs“. Klingt einfach eigentlich. Eine Folge über Mythen rund um die Selbsthilfe, warum man doch den Schritt wagen sollte, und über eine kurze Nachricht auf der Brust.

 

Podcast LH Podcast COVER
Agathe Schwarzinger

#12 Kinder x Krebs

 

Erkrankt ein Elternteil an Krebs oder erkrankt ein Kind an Krebs: In beiden Fällen können sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern überdimensionale Sorgen und Existenzängste entstehen. Trotz der eigenen Gefühlsachterbahn ist es jetzt an der Zeit, offen und ehrlich mit dem Kind zu sprechen, denn sie sind ausgesprochen feinfühlig und merken, wenn etwas nicht stimmt. Aber wie ansprechen, wie erklären und was beachten? Sie sollen nicht überfordert werden, auf der anderen Seite verdienen sie die Wahrheit. Im Gespräch mit Agathe Schwarzinger geht es um das Thema “So sagst du es deinen Kindern.

 

Podcast Podcast COVER
Eva Masel

#13 Palliativ x Krebs

 

Niemand will da hin, denn dann wird die Zeit offiziell knapp: So glaubt man. Die Rede ist von der Palliativstation. Viel zu viele Vorurteile ranken sich um die Palliativmedizin, dabei hat sie ganz wunderbare Ansätze und Methoden. Um zu verstehen, weshalb eine Patient:innenverfügung gut und wichtig ist, um mehr Einblick zu haben, warum der durchschnittliche Aufenthalt in der  Palliativstation nur ein paar wenige Wochen dauert – und um mal einige der Ängste liebevoll aufzunehmen und sie dann in einer Frühlingsbrise verpuffen zu lassen. Dafür ist diese Folge und das Gespräch mit Dr. Eva Masel.

 

Podcast _Podcast_palliativ_eva_masel
Martina Spalt

#14 Pflege x Krebs

 

 

Sie bezeichnet sich selbst als Silberrücken in der Pflege. Früh angefangen und mit Leidenschaft dabei geblieben. Martina ist Pflegefachkraft und viel mehr noch: Sie ist Cancer Care Nurse, sie hat also eine Spezialisierung auf das Thema Krebs. Im Interview gibt sie uns einen tiefen Einblick zu Beruf, Berufung und Haltung.

 

Podcast Podcast COVER Klein
Sabine Hatzfeld

#15 Gene x Krebs

 

 

Durch eine genetische Tumortestung können genomische Daten in klinisch relevante Informationen übersetzt werden und als Grundlage für weiterführende Therapieoptionen dienen. So die Theorie, in unserem Podcast ein Beispiel aus der Praxis. Sabine Hatzfeld von zielgenau e.v. ist Lungenkrebspatientin. Ihr Tumor wurde getestet und sie lernte, dass ihr Krebs nicht durch Rauchen entstanden ist, und dass es für ihr konkretes Profil neue Behandlungsperspektiven gibt.

 

Podcast Podcast COVER_Sabine Hatzenfeld
Carina Schneider & Hannah Gsell

#16 Jung x Krebs

 

 

Krebs im Kindes- und Jugendalter. Passiert. Nicht selten. Leider. Wie das ist, im Jugendalter Krebspatient:in zu sein, wissen Carina Schneider und Hannah Gsell. Erkrankt ist Carina mit 17, Hannah mit 14. Ein Alter, das per se schon fordernd ist, Pubertät sei Dank. Doch die muss mal warten, denn Therapie und gesund werden stehen am Programm. Gemeinsam wagen die beiden einen Rückblick.

 

Podcast Jung X Krebs
Jens Ulrich Rüffer

#17 Fatigue x Krebs

 

 

Erst der Krebs und dann auch noch ständig müde, erschöpft und wie gerädert. Wenn neben der Krebserkrankung auch noch Fatigue dazukommt, fühlt sich der Alltag sehr schnell belastend an. Was Fatigue ist und was dagegen hilft, das erzählt uns Jens Ulrich Rüffer, Vorsitzender der Deutschen Fatigue Gesellschaft.

 

Podcast Podcast_COVER_Fatigue_Jens_Ulrich_Rueffer
Ansgar Weltermann

#18 Shared Decision x Krebs

 

Autonomie und Selbstbestimmung sind Werte, die bei einer schwerwiegenden Diagnose plötzlich in den Hintergrund rücken. Aber eigentlich gibt es viel zu tun. Zwar kann man nicht das Schicksal bestimmen, aber Handlungskompetenz und Selbstwirksamkeit können zurückerobert werden. Ein gemeinsames Entscheiden auf Augenhöhe in der medizinischen Beratung ist ein großer Schritt in diese Richtung. Wie Shared Decision Making, eine partizipative Entscheidungsfindung, in der Praxis gut funktioniert, weiß Onkologe Ansgar Weltermann. Lies danach gern weiter in unserem Magazin: Auf Augenhöhe mit der Ärztin – Shared Decision Making.

 

Podcast _ Podcast Shared Decision Ansgar Weltermann Feelimage Matern FEE_
Elisabeth Ritter

#19 Depressionen x Krebs

 

 

Depressive Episoden sind oft hartnäckige Begleiter auf der Krebsreise. Wir treffen eine Person, die viel davon weiß. Was sind die Symptome einer Depression im Gegenzug zu einer depressiven Verstimmung oder Anpassungsstörung? Wo unterscheiden sie sich? Wie kann ich damit umgehen und wann hole ich mir Hilfe? Elisabeth Ritter, Psychologin und Psychoonkologin, hat all die Infos für dich.

 

Podcast Depressive Episoden Elisabeth Ritter