Unter dem Motto „talk about cancer“ beschäftigen wir uns mit den vielen Facetten einer Krebserkrankung.hello@kurvenkratzer.at

Let’s talk about Krebs, baby!

Reden wir übers Wetter. Über Urlaubsziele und Benzinpreise. Aber bevor wir das tun, lasst uns über Krebs reden. Darüber reden wir nämlich immer noch zu wenig. Warum eigentlich?

Wenn wir über Krebs reden, reden wir über uns. Über uns alle. Das ist vielen nicht recht, aber wahr ist es doch: Fast jeder Mensch ist über kurz oder lang von Krebs betroffen. Sei es als Patient oder als Angehöriger, Freund oder Bekannter. Das ist, wir sprechen aus Erfahrung, nicht angenehm. Die Frage ist, wie gehen wir damit um?

Mama Mia Mamamiamalandersa Felten X
Mai Verein_Kurvenkratzer_Wir_Sprechen_ueber_Krebs

Talk about cancer! Egal wie, Hauptsache du sprichst darüber.

Dafür stehen wir von Kurvenkratzer-InfluCancer. Wir treten an, um der Sprachlosigkeit, die so oft mit der Diagnose Krebs einhergeht, liebevoll in den Allerwertesten zu treten.

Denn wir glauben an die heilsame Kraft der Kommunikation. Gerade dann, wenn’s schwierig wird. Wir möchten jenen, die Krebs als Lebensumstand erleben, eine Komfortzone sein. (Auch wenn wir das Wort nicht mögen.)

Unsere Plattform lädt alle Menschen dazu ein, ihre Geschichten zu teilen. Ob als Blog, Kommentar oder Video. Durchs Teilen wird was aufgebrochen. In uns. Aber auch in der Gesellschaft. Ein Leider-Immer-Noch-Tabu. Wir brechen auf in eine Zeit, in der Krebs als das gesehen wird, was er ist: Das Normalste auf der Welt. Normaler noch als Regentage, Sandstrände oder Zapfsäulen.

Jetzt Mitglied werden
Mitglied werden.

Werde ein Teil vom Wir.

Über Krebs reden. Das soll endlich kein gesellschaftliches Tabu mehr sein. Das ist unser Ziel. Daran arbeiten wir. Jeden Tag. Doch der Weg ist weit. Fucking weit. Darum bitten wir dich um Unterstützung.

Jetzt Mitglied werden