Unter dem Motto „talk about cancer“ beschäftigen wir uns mit den vielen Facetten einer Krebserkrankung.hello@kurvenkratzer.at

Interview-Projekt: Annette fragt…

Irgendwann zwischen der zweiten und vierten EC-Chemo hatte ich einen ziemlichen psychischen Hänger. Auf schicksalhaften Wegen bin ich hier in die Gasse der Kurvenkratzer abgebogen, erstellte mir mit ein paar Klicks einen Blog und legte los. Ich schrieb, schrieb, schrieb und kam so wieder aus meinem Loch hervor.

Irgendwie kam dann eins zum anderen und getreu dem Kurvenkratzer-Motto „Wir sprechen über Krebs. Laut.“ wurde ich ein immer aktiveres, lauteres krebsiges Wesen. Mittlerweile gibt es viele, viele zwanzig Blogtexte von mir, durfte ich mehrere Podcasts aufnehmen, bin ich in der Instagram-Community aktiver geworden und habe zusammen mit einem anderen Betroffenen eine Selbsthilfegruppe gegründet.Von jetzt an wird es auch auf meinem Blog etwas lebendiger, etwas lauter zugehen.

Denn im Laufe meiner Krebsreise, bei den Recherchen zu so manchem Blogtext und durch meine sonstigen Krebsaktivitäten bin ich im digitalen wie im echten Leben vielen wundervolle Menschen begegnet. Das waren zum einen andere (Brust-)Krebsbetroffene, zum anderen Menschen, die mit Krebspatientinnen und -patienten zu tun haben, zum ganz anderen auch Menschen, die überhaupt nichts mit Krebs zu tun haben und dennoch wichtig für mich waren oder noch immer sind. Oft habe ich Links zu deren Seiten gesetzt oder sie auch zitiert. Ich lade euch herzlich ein, diese wunderbaren Menschen mit ihren persönlichen Geschichten, ihren tollen Ideen und in ihrer ganz eigenen Sprache kennenzulernen. Ich freu mich auf viele tolle Interviews!

Ach ja: Mein Blog, meine Zeichenzahl. Selbstverständlich unterliegen die Interviews  keiner Zeichenzahlobergrenze und wurden von mir in keinster Weise überarbeitet oder gekürzt. Sie geben die Meinung meiner Interviewpartnerinnen und -partner wieder und sind in deren Schreibstil verfasst. Es ist nicht an mir, mich dort einzumischen. Ich verneige mich vor jeder und jedem, die und der mir so offen auf meine neugierigen Fragen antwortet und übergebe nun das Wort an meine Interviewpartnerinnen und – Partner.

Hier kommst du auf direktem Weg zu den schon veröffentlichten Interviews:

Annette fragt… Kirsten Metternich von Wolff: https://www.influcancer.com/blog/annette-fragt-kirsten-metternich-von-wolff-von-herzwiese24-de/

Annette fragt… Yvonne Grzib: https://www.influcancer.com/blog/annette-fragt-yvonne-grzib/

Annette fragt… Paulina Ellerbrock: https://www.influcancer.com/blog/annette-fragt-paulina-ellerbrock/

Annette fragt… Claudia Altmann-Pospischek: https://www.influcancer.com/blog/annette-fragt-claudia-altmann-pospischeck/

Annette fragt… Antje Vorndran: https://www.influcancer.com/blog/annette-fragt-antje-vorndran/

Annette fragt… Dr. Sabrina Han alias “Sabrina_Fatiguecoach”: https://www.influcancer.com/blog/annette-fragt-dr-sabrina-han-alias-sabrina_fatiguecoach/

Annette fragt…. Prof. Dr. Stephan Mose: https://www.influcancer.com/blog/prof-dr-stephan-mose/

Annette fragt… Shila Driesch alias “die Mutlöwin”: https://www.influcancer.com/blog/shila-driesch-alias-die-mutloewin/

Annette fragt… Gabriele Schwede: https://www.influcancer.com/blog/gabriele-schwede/

Annette fragt… Martina Hagspiel: https://www.influcancer.com/blog/martina-hagspiel/

Jetzt teilen